Kongress futureSTEEL

Wie wir mit Green Steel die Industrie von morgen gestalten
08. November 2023 in Stuttgart auf der BlechExpo

Die Stahlbranche steht mit der Dekarbonisierung wohl vor der größten Transformationsleistung ihrer Geschichte, Dafür sind enorme Investitionen nötig – und jede Menge Kreativiät & Esprit. Zudem kämpft die Branche mit gestörten Lieferketten, Energiekrise und dem Krieg in Europa

In dieser schwierigen Lage ist der Dialog zwischen den Entscheidungsträgern von Stahlhersteller, Anlage- und Maschinenbau, Stahlhandel und Anwendern so wichtig wie nie. Der Kongress futureSTEEL bietet hierfür eine unabhängige Plattform. Wir nutzen diesmal das Kongresszentrum WEST auf dem Gelände der Messe Blechexpo in Stuttgart.

Parallel zum Kongress futureSTEEL finden die Messen Blechexpo und Schweisstec statt. Hier kommt die Branche zusammen. Der Kongress soll den Messebesuchern zusätzliche Brancheninformationen bieten.

Kongress futureSTEEL: Kongress West auf der Messe Stuttgart (Eingang Messe West)

Hinweis: Alle Kongressbesucher erhalten auch ein Messe-Ticket.

futureSTEEL richtet sich direkt an die Stahlbranche. Stahlhersteller, Stahlhandel/SSC sowie die Weiterverarbeiter, die allesamt vor riesigen Veränderungen stehen.

Bitte QR scannen und ONE DAY-Ticket zur Blechexpo erhalten.

 

Auszüge aus dem Hauptprogramm

  • Wo steht die europäische Stahlindustrie im internationalen Vergleich heute und wo geht es hin
  • Wie wir mit Green Steel die Industrie von morgen gestalten
  • Was bedeuten die aktuellen Energiepreisentwicklungen für die Stahlbranche
  • Wie moderne Automatisierung die Dekarbonisierung der Prozessindustrie unterstützen kann
  • Wie sieht Digitalisierung in der Metallbearbeitung aus (Praxisbeispiel)
  • Vor welchen Herausforderungen steht der Stahlhandel
  • Welche neue Produkt-, Service- und Software-Lösungen gibt es

 

 

Unsere Sponsoren

    

    

        

 

futureSTEEL - Get-together

  • Netzwerkpause mit Kaffee und Softdrinks
  • Mittagspause mit Vernetzungs-Möglichkeiten

 

Download Flyer

Green Steel

Digitalisierung/KI

Lieferketten

Energie

Vortragende

Robert Baron

Director Corporate Strategy
Swiss Steel

 

Sander Heinhuis

Director Marketing
Tata Steel Nederland

 

Alexander Lück

Head of Sales
VNG Handel & Vertrieb

Oliver Sonst

CEO
Stahlo Stahlservice

Michael Bachmann

Geschäftsführer Sales
247 TailorSteel

Torsten Gieseke

Leitung BU Steel / GF
Knauf Interfer

 

Markus Janovsky

Co-Founder/Managing Director
RESOUREX.com

Dagmar Dieterle-Witte

Founder/Managing Director
marketSTEEL

 

Dr. Götz Hartmann

Moderator
Executive Manager, MAGMA

 

Dipl.-Ing. Thomas Junker

Hauptgeschäftsführer
BDSV

Stefan Grüll

Gründer/Geschäftsführer
S1SEVEN

Hubert Hunscheidt

Redakteur/Fotograph
marketSTEEL

Unsere Vorträge in der Übersicht - Downloadbereich

  • Baron, Swiss Steel:

Die Bedeutung von Scope 3.1-Emissionen in der Stahlindustrie und wie man sie bekämpfen kann

  • Sander Heinhuis, Tata Steel Nederland:

Sustainable change needs a collaborative approach in the supply chain

  • Alexander Lück, VNG Handel & Vertrieb:

Die Transformation der Energiewirtschaft – Woher kommt das Grüne Gas

  • Torsten Gieseke, Knauf Interfer:

Grüne Transformation - Herausforderungen und Chancen für die Stahl Service Center

  • Michael Bachmann, 247 TailorSteel:

Digitalisierung in der Metallbearbeitung

  • Oliver Sonst, Stahlo Stahlservice:

Ohne Kohle geht’s nicht!

  • Stefan Gruell, S1 Seven:

CO2 Transparenz entlang der Lieferkette

  • Thomas Junker, BDSV:

Grüne Zukunft - nur mit uns. Wir liefern die Rohstoffe

  • Markus Janovsky, Resourex:

End-to-End-Digitalisierung für den Spotmarkt Englisch / Deusch

Impressionen futureSTEEL-Kongress 2023

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket.
Der Kongress findet in Stuttgart parallel zur Blechexpo/Schweisstec statt. Folgende Tickets sind verfügbar:

Kongress-Ticket

59,- € Kongress-Ticket

 

 

  • Das Ticket beinhaltet auch das Messe-Ticket zur Blechexpo und Schweisstec.

  • Der Preis gilt zusätzlicher gesetzlicher Mehrwertsteuer.

  • Das Frühbucher-Ticket ist nur bis 15.09.2023 buchbar. Danach ist nur noch das Messe-Ticket buchbar.

 

  • Der Kongress findet im "Kongress West" der Messe Stuttgart über der Halle 10, I. Stock, statt. Direkt am Eingang West geht es rechts vor den Drehkreuzen zum Kongress West/futureSTEEL

News

Green Steel Logistics Hub transformiert die Stahldistribution

Holzwickede - Die Rhenus Gruppe realisiert am Standort Dortmund einen Green Steel Logistics Hub für die Stahllogistik, mit dem Ziel, Stahl so umweltfreundlich wie möglich umzuschlagen.

01 Mar 2024

Auf grünen Wasserstoff gesetzt für eine nachhaltige Stahlproduktion

Castellanza (I) - Tenova, Hersteller nachhaltiger Lösungen für den grünen Wandel in der Metallindustrie, ist mit De Nora, Snam und anderen europäischen Stahlherstellern einer der Partner des HyTecHeat-Projekts.

29 Feb 2024

Ein großer Schritt für die klimaneutrale Stahlherstellung

Eisenhüttenstadt - ArcelorMittal fährt mit DB Cargo und Innofreight erstmals Eisenschwamm für klimaneutrale Stahlproduktion nach Eisenhüttenstadt.

28 Feb 2024

Industriebau mit CO2-reduziertem „grünem Stahl"

Treuen / Neunkirchen - Nach rund sechsmonatiger Bauzeit nimmt EMW Stahl-Service-Center neue Versandhalle in Betrieb.

28 Feb 2024

Deutscher Automobilzulieferer wird mit grünem Zeremis®-Stahl beliefert

IJmuiden (NL) - Tata Steel Nederland hat mit der GEDIA Automotive Group eine Absichtserklärung über die Lieferung eines erheblichen Volumens an grünem Stahl unterzeichnet.

28 Feb 2024

Klöckner & Co wird erster Lieferant von GEA für CO₂-reduzierten Edelstahl

Duisburg - Auslieferung an den GEA-Produktionsstandort im nordrheinwestfälischen Bönen erfolgt durch die deutsche Klöckner & Co-Tochtergesellschaft Becker Stainless.

27 Feb 2024

Notwendiger Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität

Berlin - Die Wirtschaftsvereinigung Stahl begrüßt Eckpunkte einer Carbon Management Strategie und einen darauf basierenden Gesetzentwurf zur Änderung des Kohlendioxid-Speicherungsgesetzes.

27 Feb 2024

Abnahme von 122 MWp Solarstrom zur Produktion von grünem Stahl

Salzgitter - Salzgitter-Konzern schließt zehnjährigen Stromabnahmevertrag mit Octopus Energy Generation, mit dem der Stahlproduzent pro Jahr mit 126.000 MWh regenerativer Energie aus Brandenburg versorgt wird.

21 Feb 2024

Reduzierung des CO2-Fußabdrucks von Transformatoren in Offshore-Windparks

Duisburg - thyssenkrupp Electrical Steel erhält Auftrag von Siemens Energy für CO2-reduziertes Elektroband bluemint® powercore® für die Installation in rund 700 Transformatoren.

21 Feb 2024

Erste Marktabfrage zu Bedarf von grünem Wasserstoff

Oldenburg - EWE startet als erstes Unternehmen in Deutschland eine bundesweite Abfrage über den zukünftigen Bedarf von grünem Wasserstoff. Kunden können sich ab 26. Februar registrieren und teilnehmen.

20 Feb 2024

Grüner Strom zur Versorgung der ersten Direktreduktionsanlage

Duisburg - thyssenkrupp Steel und RWE schließen einen langfristigen Grünstrom-Liefervertrag für Energie aus dem RWE Offshore-Windpark Kaskasi in der Nordsee.

19 Feb 2024

Aufbau der Wasserstoffwirtschaft intensiv voran getrieben

Duisburg - thyssenkrupp Steel startet Ausschreibung zur Wasserstoffversorgung der ersten Direktreduktionsanlage am Standort Duisburg.

16 Feb 2024