Kongress futureSTEEL

Wie wir mit Green Steel die Industrie von morgen gestalten
08. November 2023 in Stuttgart auf der BlechExpo

Die Stahlbranche steht mit der Dekarbonisierung wohl vor der größten Transformationsleistung ihrer Geschichte, Dafür sind enorme Investitionen nötig – und jede Menge Kreativiät & Esprit. Zudem kämpft die Branche mit gestörten Lieferketten, Energiekrise und dem Krieg in Europa

In dieser schwierigen Lage ist der Dialog zwischen den Entscheidungsträgern von Stahlhersteller, Anlage- und Maschinenbau, Stahlhandel und Anwendern so wichtig wie nie. Der Kongress futureSTEEL bietet hierfür eine unabhängige Plattform. Wir nutzen diesmal das Kongresszentrum WEST auf dem Gelände der Messe Blechexpo in Stuttgart.

Parallel zum Kongress futureSTEEL finden die Messen Blechexpo und Schweisstec statt. Hier kommt die Branche zusammen. Der Kongress soll den Messebesuchern zusätzliche Brancheninformationen bieten.

Kongress futureSTEEL: Kongress West auf der Messe Stuttgart (Eingang Messe West)

Hinweis: Alle Kongressbesucher erhalten auch ein Messe-Ticket.

futureSTEEL richtet sich direkt an die Stahlbranche. Stahlhersteller, Stahlhandel/SSC sowie die Weiterverarbeiter, die allesamt vor riesigen Veränderungen stehen.

Bitte QR scannen und ONE DAY-Ticket zur Blechexpo erhalten.

 

Auszüge aus dem Hauptprogramm

  • Wo steht die europäische Stahlindustrie im internationalen Vergleich heute und wo geht es hin
  • Wie wir mit Green Steel die Industrie von morgen gestalten
  • Was bedeuten die aktuellen Energiepreisentwicklungen für die Stahlbranche
  • Wie moderne Automatisierung die Dekarbonisierung der Prozessindustrie unterstützen kann
  • Wie sieht Digitalisierung in der Metallbearbeitung aus (Praxisbeispiel)
  • Vor welchen Herausforderungen steht der Stahlhandel
  • Welche neue Produkt-, Service- und Software-Lösungen gibt es

 

 

Unsere Sponsoren

    

    

        

 

futureSTEEL - Get-together

  • Netzwerkpause mit Kaffee und Softdrinks
  • Mittagspause mit Vernetzungs-Möglichkeiten

 

Download Flyer

Green Steel

Digitalisierung/KI

Lieferketten

Energie

Vortragende

Robert Baron

Director Corporate Strategy
Swiss Steel

 

Sander Heinhuis

Director Marketing
Tata Steel Nederland

 

Alexander Lück

Head of Sales
VNG Handel & Vertrieb

Oliver Sonst

CEO
Stahlo Stahlservice

Michael Bachmann

Geschäftsführer Sales
247 TailorSteel

Torsten Gieseke

Leitung BU Steel / GF
Knauf Interfer

 

Markus Janovsky

Co-Founder/Managing Director
RESOUREX.com

Dagmar Dieterle-Witte

Founder/Managing Director
marketSTEEL

 

Dr. Götz Hartmann

Moderator
Executive Manager, MAGMA

 

Dipl.-Ing. Thomas Junker

Hauptgeschäftsführer
BDSV

Stefan Grüll

Gründer/Geschäftsführer
S1SEVEN

Hubert Hunscheidt

Redakteur/Fotograph
marketSTEEL

Unsere Vorträge in der Übersicht - Downloadbereich

  • Baron, Swiss Steel:

Die Bedeutung von Scope 3.1-Emissionen in der Stahlindustrie und wie man sie bekämpfen kann

  • Sander Heinhuis, Tata Steel Nederland:

Sustainable change needs a collaborative approach in the supply chain

  • Alexander Lück, VNG Handel & Vertrieb:

Die Transformation der Energiewirtschaft – Woher kommt das Grüne Gas

  • Torsten Gieseke, Knauf Interfer:

Grüne Transformation - Herausforderungen und Chancen für die Stahl Service Center

  • Michael Bachmann, 247 TailorSteel:

Digitalisierung in der Metallbearbeitung

  • Oliver Sonst, Stahlo Stahlservice:

Ohne Kohle geht’s nicht!

  • Stefan Gruell, S1 Seven:

CO2 Transparenz entlang der Lieferkette

  • Thomas Junker, BDSV:

Grüne Zukunft - nur mit uns. Wir liefern die Rohstoffe

  • Markus Janovsky, Resourex:

End-to-End-Digitalisierung für den Spotmarkt Englisch / Deusch

Impressionen futureSTEEL-Kongress 2023

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket.
Der Kongress findet in Stuttgart parallel zur Blechexpo/Schweisstec statt. Folgende Tickets sind verfügbar:

Kongress-Ticket

59,- € Kongress-Ticket

 

 

  • Das Ticket beinhaltet auch das Messe-Ticket zur Blechexpo und Schweisstec.

  • Der Preis gilt zusätzlicher gesetzlicher Mehrwertsteuer.

  • Das Frühbucher-Ticket ist nur bis 15.09.2023 buchbar. Danach ist nur noch das Messe-Ticket buchbar.

 

  • Der Kongress findet im "Kongress West" der Messe Stuttgart über der Halle 10, I. Stock, statt. Direkt am Eingang West geht es rechts vor den Drehkreuzen zum Kongress West/futureSTEEL

News

Automobilindustrie: Leitmarkt für die Produktion von grünem Stahl in Europa

Brüssel (B) - Grüner Stahl kann die Klimawirkung der Automobilproduktion für nur 57 Euro pro Fahrzeug verringern.

12 Jul 2024

Wiederholt setzt auf CO2-reduzierten Stahl

Berlin - Wiederholt, ein führender Produzent von Präzisionsstahlrohren, und Europas größter  Stahlhersteller ArcelorMittal haben eine Absichtserklärung für den Einsatz CO2-reduzierten Stahls in der Produktion unterzeichnet.

12 Jul 2024

ArcelorMittal Duisburg erhält ResponsibleSteel™-Zertifizierung

Duisburg - Die lang ersehnte Urkunde wurde nach zweijährigem Auditprozess feierlich übergeben.

11 Jul 2024

Technologiepartnerschaft für Stahlwerk mit extrem niedrigen CO2-Emissionen

Lysaker (N) - Blastr Green Steel wählt Primetals Technologies als Technologiepartner und MIDREX H2™ für die Direktreduktionsanlage des Stahlwerks im finnischen Inkoo  aus.

10 Jul 2024

Versuch einer neuen Technologie zum Recycling von CO2-Emissionen

Gent (B) - ArcelorMittal Gent testet die D-CRBN-Technologie, eine Kohlenstoffabscheidungsanlage, die die Abscheidung hochreinen CO2 bei der Stahlproduktion verspricht.

09 Jul 2024

Wasserstoff-Elektrolyseur für die Versorgung von ArcelorMittal in Frankreich

Münster - Neues Kapitel für das Wasserstoff-Geschäft der Westfalen-Gruppe: Im Nordosten Frankreichs wird der erste Elektrolyseur des Industriegase-Produzenten und Energie- und Kraftstoffhändlers gebaut.

08 Jul 2024

Dekarbonisierung von Stahl: Erster Wasserstoff-Versuch in Italien gestartet

Dalmine (I) - Tenova, Snam und TenarisDalmine beginnen mit dem ersten Versuch, der in Italien mit Wasserstoff in einem Stahlwerk zur Verarbeitung von Stahlprodukten durchgeführt wird.

05 Jul 2024

Entwicklungsfinanzierung für CO2-arme Stahl-Wertschöpfungskette

Helsinki (FIN) -  Blastr Green Steel hat eine Finanzierungsrunde mit strategischen Partnern abgeschlossen. Damit wird die Entwicklung extrem CO2-armen Stahls in Vorzeige-Stahlwerk in Finnland vorangetrieben.

27 Jun 2024

Stahl mit hohem Recycling-Anteil

IJmuiden (NL) - Tata Steel Nederland hat auf der Green Steel World in Essen Zeremis® Recycled vorgestellt, einen Stahl mit einem zugewiesenen Recyclinganteil von 30 Prozent.

26 Jun 2024

Unterstützung der weltweit ersten industriellen Solartreibstoff-Anlage

Mönchengladbach - SMS group unterstützt Solartreibstoff-Pionier Synhelion bei der Umsetzung ihres thermischen Energiespeichers und schafft damit Synergien.

21 Jun 2024

Klimaziele von SSAB von der Science Based Targets Initiative genehmigt

Stockholm (S) - Mit der Zulassung ist SSAB eines der ersten Stahlunternehmen weltweit, das gemäß den Leitlinien der SBTi für den Stahlsektor validierte Dekarbonisierungsziele erhält.

21 Jun 2024

Langfristige Partnerschaft für die Lieferung von fossilfreiem Stahl eingegangen

Stockholm (S) - Firth Steels, einer der führenden Hersteller von Stahlprofilprodukten für Wand- und Dachsysteme in Großbritannien, erweitert Partnerschaft nun auf fossilfreie Produkte von SSAB.

19 Jun 2024